Wie das M.A.C. auf You Tube kam……

Achim kam mit neuartigen Filmlampen, die er bei Dämmerlicht in meinem Höfchen testen wollte.

Achim Dunker, der Filmer, Skipper, Autor.
„Wenn du auch noch was anderes als Schwarz hat, hätte ich dich gern im Film“, sagte er, also zog ich meine rote Lederjacke an.
„Passt“, sagte Achim, red` mal über dein nächstes M.A.C.
Ich sprach über das M.A.C.Wuppertal.
„Fertig“, sagte Achim.
So kam das M.A.C. Wuppertal auf You Tube

Advertisements